Kfz Diagnose mit original Bosch KTS und neuster Diagnosesoftware. Kein Schrott aus dem Internet für 100 €.

Viele Turbolader werden in Folge vom verstopften DPF (Partikelfilter) oder defektem Einspritzsystem zerstört. Da in vielen Werkstätten keine gründliche Fehlersuche erfolgt, wird der Turbolader getauscht. Wird die Fehlerquelle vor dem Einbau des neuen Turboladers nicht beseitigt, wird ein weiterer Turbolader zerstört. Das kann im Vorfeld verhindert werden, indem eine tiefe Diagnose mit professionellen Geräten erfolgt.

Manchmal ist nicht einmal der Turbolader defekt, sondern ein angrenzendes Bauteil, was schnell getauscht werden kann. Wir schauen uns jeden gebrachten Turbolader gründlich an. Durch unsere jahrelange Erfahrung können wir den Kunden meistens direkt sagen, was die Ursache für den Defekt war bzw. ob der Turbolader wirklich defekt ist. Stellen wir fest, dass der Turbolader funktionsfähig ist, können wir ihn auf der Turbo Test Pro Maschine intensiv testen. Da die Maschine mit bis zu 6 bar Öldruck arbeitet, wird auch sofort eine Undichtigkeit sichtbar.